Es wurde eine VW T1 Pritsche ...


 

Bei unserem Monatsrätsel fragten wir: "Was wird's - wenn's fertig ist?" . Mit Kennerblick hat Wilfried Heidhoff das gesuchte Fahrzeug auf dem Foto sofort erkannt. Es ist eine VW T1 Pritsche. Besitzer dieses Oldtimers aus dem Jahr 1957 ist die Firma Atlantic-Mineralölwerk in Dollern.

 

In mühevoller Kleinarbeit wurde der Oldtimer von unseren Vereinskollegen Peter und Arne auseinander und nach dem Lackieren wieder zusammengebaut und richtig fahrbereit gemacht. Zufrieden präsentieren Thomas Studders und Lars Bahlke das Schmuckstück, das zukünftig auf Messen und Veranstaltungen als Blickfang eingesetzt werden soll.

 

Ein bisschen eng ist es schon im Führerhaus. Von den heutigen Vorstellungen vom angenehmen Fahren war man zur damaligen Zeit noch sehr weit entfernt.

Highslide JS
Klicken zum Vergrößern

 

Highslide JS
Klicken zum Vergrößern

Eine echte Herausforderung war die Lackierung des Oldtimers. Es hat viel Aufwand erfordert, bis alles glatt und eben war. "Dafür kann sich der Wagen jetzt aber auch sehen lassen." erklärten die Lackierexperten der Firma Schmitz & Gausepohl aus Agathenburg stolz.

Wilfried Heidhoff kann sich als Gewinner des Preisrätsels über ein Präsent der Firma Atlantic Mineralölwerk freuen. Mit einer kleinen Zusammenstellung aus dem umfangreichen Pflegeangebot für Oldtimer kann er auch seinem Wagen neuen Glanz verleihen.

 

 

Und falls Sie Ihrem Oldtimer wieder neuen Glanz verleihen wollen, dann klicken Sie hier: